Telefon

Telefon   

+49 (231)

43 37 70

 

+49 (231)

43 11 15

Telefax  

+49 (231)

41 91 771

 

Top Panel
Dienstag, 12 Dezember 2017
- - - - - -
A+ R A-

Gelenkspiegelungen

Durch moderne bildgebende Verfahren, wie das Kernspintomogramm, sind wir in der Lage Veränderungen in unseren Gelenken zu erkennen.
Diese krankhaften Veränderungen mussten früher über einen großen operativen Schnitt beseitigt werden.
Moderne Techniken geben uns heute die Möglichkeit, über kleinste Schnitte diese krankhaften Veränderungen sichtbar zu machen, zusätzlich werden stark verkleinerte Instrumente eingesetzt.

Die „arthroskopischen Techniken“ sind für den Patienten besonders schonend und schmerzarm.
Der Heilungsprozess läuft schneller ab und eine gestörte Gelenk­funktion wird wieder schneller zurückerlangt.

Ein Schwerpunkt bildet hier die Arthroskopie des Kniegelenkes und des Handgelenkes. Dies insbesondere bei Meniskusschäden und Veränderungen am Diskus triangularis (Meniskus des Handgelenkes).
Diese werden entweder sparsam teilentfernt oder im günstigsten Fall sogar refixiert.